Grazer Bergland - Röthelstein süd - Ratengrat - Kuckucksei

7
Diff
00:45
50m
42Hm
00:50
NW
Abs
Fels
Topo

Einleitung

Steile Kletterei an der Ratengrat Nordwestseite, als Draufgabe an eine Ratengrattour oder als "Zustieg" zur Breiten Wand.
mehr Fotos

Beschreibung

Zustieg (50 Min)

Dem markierten Wanderweg in Richtung Drachenhöhle folgen, nach dem ersten Steilstück eine Forststraße überqueren, danach links den Weg verlassen, nun dem Weg bis zur nächsten Forstraße, dieser links folgen, bis rechts erneut ein Weg abzweigt.
Danach in der Linkskurve beim Fels mit dem markanten Linkspfeil, nach rechts dem Pfad über den großen Schlag folgen, durch ein Waldstück rechts vorbei an der Gösserwand bis zur Ratengratbasis.

Die Tour ist durch abseilen vom Ratengrataufbau oder über den Fuchslochabstieg erreichbar, vom Fuchslochsteig ist noch eine Zustiegsseillänge zu klettern.

Beschreibung

Die Route führt zunächst in athletischer Kletterei mit anschließender diffizieler Platte zum Standplatz (7-/7). Die zweite Seilläge führt wieder zurück zum Ratengrat Aufbau, etwas leichter (6+).

Geschichte

R. Hohensinner, M. Theissing März 2014

Tourdaten

Schwierigkeit, Orientierung, Klettertechnik

Schwierigkeit Charakter, Felsstrukturen
7
athletisch, steil, Riss, Überhang, Platten

Absicherung

Allgemein Bohrhaken
perfekt viele

Ausrüstung

60m
10

Tourdaten

Höhe Einstieg Höhe Ausstieg Wandhöhe
916m 958m 42Hm

Stand:

25.September 2016

Social Bookmarks